Vereinsausflug zum zehnjährigen Jubiläum des Aichacher Taekwondo Studios


Am 13.07.2019 besuchten wir, die Mitglieder des Aichacher Taekwondo Studios, im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums unseres Vereins das Kloster Weltenberg und die Befreiungshalle bei Kelheim. Denn wir sporteln nicht nur gerne zusammen, sondern durch den starken Zusammenhalt des Vereins unternehmen wir als Gruppe auch außersportliche Tätigkeiten. So veranstaltet unser Verein jedes Jahr ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Auch für die Kleinsten sind interessante Unternehmungen dabei, wie beispielsweise ein Besuch im Zoo.

Doch für unser diesjähriges Jubiläum unternahmen wir einen außergewöhnlichen Ausflug. Mit dem Bus fuhren wir zum Kloster Weltenburg, wo wir ein leckeres spätes Frühstück einnahmen und die Klosterkirche bewunderten. Danach ging es bei einem starken Regenschauer weiter zu einer kleinen Schifffahrt in Richtung Kelheim. Dort stiegen wir aus und machten uns zu Fuß zur Befreiungshalle auf. Trotz leichter Schauer bezwangen wir den kleinen Aufstieg und besichtigten die Befreiungshalle – zwar nicht ganz trockenen Fußes, aber das störte uns waschechte Taekwondoka nicht – denn wir sind nicht aus Zucker!

Zum zehnjährigen Jubiläum möchten wir in diesem Rahmen noch zehn gute Gründe nennen, um unserem Verein beizutreten:

  1. Erhöhung der Fitness durch kontinuierliche Trainingseinheiten
  2. Schulung der Koordinationsfähigkeit
  3. Stärkung der Selbstdisziplin, der Geduld und des Respekts
  4. Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen
  5. Erlernen der immer anspruchsvoller werdenden Formen, die wichtiger Bestandteil des Taekwondo sind
  6. Erlernen der Selbstverteidigungstechniken und Stärkung des Selbstvertrauens
  7. Taekwondo – für jedes Alter und durch die Vielfältigkeit für jeden das Richtige
  8. Erfolgserlebnisse durch regelmäßige Gürtelprüfungen
  9. Mitglied einer Vereinsgemeinschaft
  10. Stärkung des Charakters, gerade als Sport für Kinder

Gerne kann bei Interesse an unserem Verein ein kostenloses Probetraining vereinbart werden. Werden auch Sie Teil der besonderen Gemeinschaft im ATS!